Coronavirus

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende - Stand 30.05.2020


Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW - Stand 30.05.2020


Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 - Stand 30.05.2020


Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur - Stand 14.05.2020


Meldung vom 08.05.2020 - Die Kinderspielplätze sind wieder geöffnet – bitte an die Regeln halten.

Seit Mittwoch darf in Recke wieder auf den Spielplätzen geschaukelt und gerutscht werden. Die Mitarbeiter vom Bauhof sind dabei von den öffentlichen Kinderspielplätzen die Absperrbänder und Verbotsschilder zu entfernen.

Die Gemeinde möchte Eltern und Kinder sensibilisieren weiter auf Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen zu achten, um das Ansteckungsrisiko zu reduzieren. Es wird empfohlen weiterhin den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, auch beim Spielen. Die Spielgeräte sollten nacheinander benutzt werden, so dass jedes Kind an die Reihe kommt. Der Kontakt zu Risikogruppen sollte vermieden werden. Zur Risikogruppe zählen Personen über 60 Jahre und Personen mit einer Vorerkrankung. Nach dem spielen sollten Gesicht und Hände gründlich gewaschen werden.

Wir freuen uns die Spielplätze wieder zugänglich machen zu können, damit die Kinder wieder Ihren Bewegungsdrang im Freien ausleben können. Zurzeit laufen Abstimmungen mit den Sportvereinen zur Wiedereröffnung der Sportstätten. Auch dort wird in Kürze wieder sportliche Betätigung möglich sein, in starker Verantwortung der Vereine zur Einhaltung der Kontakt und Hygieneregeln. Auch hier bittet die Gemeinde bereits jetzt um einen verantwortungsvollen Umgang aller mit den Regeln, um das Infektionsgeschehen weiter einzudämmen.

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 08.05.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert5
Personen Quarantäne3
Personen aus Quarantäne entlassen172
Personen gesund nach Infektion58
PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Cassergeöffnet3044
Bosbachgeöffnet3045
Mosningeöffnet3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet05458 - 93150
de Hessellegeöffnet96166
- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 08.05.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 30.04.2020 - Corona Verordnungen gelten auch am 1. Mai

Auch bei ersten Lockerungen, gelten weiterhin die kontaktbeschränkenden Vorgaben. Der Kreisdirektor und Krisenstabsleiter Dr. Marin Sommer hat darauf hingewiesen, dass es keinen Grund zur Entwarnung gibt.

Daher bitte ich Sie, auch am 1. Mai die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Halten Sie die empfohlenen Abstände ein. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet.

Die sonst üblichen Gemeinschaftstouren zum 1. Mai und Gruppenversammlungen auf öffentlichen Plätzen sind untersagt. Verstöße gegen die Kontakt-Beschränkungen werden vom Ordnungsamt und der Polizei überwacht und bei Widerhandlung drohen Bußgelder.

Trotz dieser Einschränkungen die unserem Schutz dienen, wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende und hoffe Sie kommen gut in den Wonnemonat Mai.

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 30.04.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert16
Personen Quarantäne26
Personen aus Quarantäne entlassen147
Personen gesund nach Infektion51
PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Cassergeöffnet3044
Bosbachgeöffnet3045
Mosningeöffnet3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet05458 - 93150
de Hessellegeöffnet96166
- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 30.04.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 24.04.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert24
Personen Quarantäne44
Personen aus Quarantäne entlassen125
Personen gesund nach Infektion41
PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Cassergeöffnet3044
Bosbachgeöffnet3045
Mosningeöffnet3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet05458 - 93150
de Hessellegeöffnet96166
- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 24.04.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 24.04.2020 - Absage Schützenfeste 2020

Auf Grundlage der bestehenden Verordnungen und Erlasse zur Bekämpfung der Corona-Pandemie können in diesem Jahr leider keine Schützenfeste stattfinden. Nach wie vor ist der Gesundheitsschutz oberstes Gebot.

Es ist traurig, dass wir diese Entscheidung treffen mussten, da die Schützenschwestern und Schützenbrüder bereits viel Zeit in die Vorbereitung Ihrer Schützenfeste investiert haben. Insbesondere für den BSV-Espel, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiern wollte.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Ich hoffe wir sehen uns alle gesund und munter bei den Schützenfesten im nächsten Jahr.

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 20.04.2020 - Positive Meldungen

Zahl der Genesenen heute erstmals höher als die Zahl der an Covid-19 Erkrankten

Personen infiziert30
Personen Quarantäne34
Personen aus Quarantäne entlassen111
Personen gesund nach Infektion32


Nach wochenlanger Einschränkung können auch wieder viele Geschäfte in Recke öffnen.

Zwar müssen Einschränkungen bei den Verkaufsflächen und Hygienevorschriften eingehalten werden. Die Steuerung des Zutritts, sowie die Vermeidung von Warteschlangen muss organisiert werden.

Doch mit Rücksicht und Verständnis kann das gemeinsam geschafft werden und alle können sich wieder auf den „Einkauf vor Ort“ freuen.

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 20.04.2020 - Grünannahme auf dem Bauhof

Auch bei der am kommenden Wochenende stattfindenden Grünannahme auf dem Bauhof sind weiterhin die Abstandsregelungen einzuhalten. Damit diese gewährleistet werden, werden die Mitarbeiter des Bauhofes gleichzeitig nur zehn Fahrzeuge auf das Bauhofgelände auffahren lassen. Zur Entladung der Fahrzeuge haben diese auf dem Gelände einen Sicherheitsabstand von mindestens 2 Metern einzuhalten.

Es gelten folgende Öffnungszeiten:

  • Freitag, 24.04.2020 von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Samstag, 25.04.2020 von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Zum Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus bittet die Verwaltung dringend, das Kontaktverbot und die Sicherheitsabstände einzuhalten sowie den Anweisungen des Bauhofpersonals zu folgen.


Meldung vom 17.04.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert43
Personen Quarantäne43
Personen aus Quarantäne entlassen93
Personen gesund nach Infektion17
PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Cassergeöffnet3044
Bosbachgeöffnet3045
Mosningeöffnet3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet05458 - 93150
de Hessellegeöffnet96166
- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 17.04.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 16.04.2020 - Dorftreff Obersteinbeck - Fördergelder wurden freigegeben

Die ehemalige St.-Martin-Grundschule soll zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden. Für die Umsetzung des Projektes wurden der Gemeinde Recke Fördergelder aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020 freigegeben. Mit dem Programm fördern Bund und Land Orte und Ortsteile mit bis zu 10000 Einwohnern.

Von den gut 1, 3 Millionen Euro, die ins Kreisgebiet fließen, erhält die Gemeinde Recke rund 400000 Euro. Diese teilen sich auf drei Einzelmaßnahmen auf, die alle im Zusammenhang mit dem Dorfgemeinschaftshaus stehen: 83000 Euro für den „Abriss nicht erhaltenswerter Bausubstanz zur Beseitigung eines städtebaulichen Missstandes“, 250000 Euro für den „Umbau der ehemaligen St.-Martin-Grundschule zu einer dorfgemäßen Gemeinschaftseinrichtung“ und 68000 Euro für die „Dorfgemäße Platzgestaltung zur Verbesserung der Aufenthalts- und Freizeitqualitäten“. Der finanzielle Eigenanteil der Gemeinde Recke liegt bei ca. 230.000 €.

Gemeinsam mit dem Förderverein der früheren St.-Martin-Grundschule wird die Gemeinde die nächsten Schritte zur Umsetzung des Projektes nun auf den Weg bringen.


Meldung vom 15.04.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert42
Personen Quarantäne44
Personen aus Quarantäne entlassen87
Personen gesund nach Infektion13
PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Cassergeöffnet3044
Bosbachgeöffnet3045
Mosningeöffnet3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet05458 - 93150
de Hessellegeöffnet96166
- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 15.04.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 14.04.2020 – Schadstoffmobil pausiert

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf Grund der Ansteckungsgefahr durch den Corona-Virus wird das Schadstoffmobil vorerst keine Abfälle im Kreis Steinfurt einsammeln.

Die geplante Entsorgung von Sonderabfällen über das Schadstoffmobil am Freitag 17.04.2020 findet NICHT statt.

Nach jetzigem Stand bleibt der Termin im Juli 2020 vorerst bestehen.

Bitte informieren Sie sich fortlaufend.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Meldung vom 09.04.2020 - Ostergruß Bürgermeister Kellermeier

Das freie Wochenende zu Ostern naht und die Sonne scheint.

Bürgermeister Kellermeier wünscht den Bürgerinnen und Bürger schöne Ostertage und möchte noch einmal an die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Epidemie erinnern.

Untersagt sind weiterhin Zusammenkünfte und Ansammlungen, daher sollte auf gemeinsame Ausflüge verzichten werden. Dies gelte insbesondere zu beliebten Ausflugplätzen unserer Region. Gegen Osterspaziergänge oder eine Fahrradtour ist (bei Einhaltung der Abstandsregeln und des Versammlungsverbotes) nichts einzuwenden.

Besonders sollte der Schutz von Risikogruppen auch über die Osterzeit ernst genommen werden.

Vielleicht findet sich trotz der Kontakteinschränkungen ein guter Weg – z.B. altherkömmlich mit einem Brief oder per Telefon - sich zu den Feiertagen mit seinen Mitmenschen und Angehörigen auszutauschen.

Genießen Sie die Osterzeit und passen Sie auf sich auf.


Meldung vom 08.04.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert32
Personen Quarantäne41


Personen aus Quarantäne entlassen71
Personen gesund nach Infektion9


PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Cassergeöffnet3044
Bosbachgeöffnet3045
Mosningeöffnet3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet05458 - 93150
de Hessellegeöffnet96166

- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 08.04.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

- ggf. gegenseitige Urlaubsvertretung innerhalb der Osterwochen - bitte erst telefonisch Kontakt aufnehmen -

Ärztliche Versorgung über die Feiertage:

Benötigen Sie Informationen über die nächstgelegenen Notfalldienstpraxen oder die Möglichkeiten eines Hausbesuches hilft Ihnen kostenfrei die Arztrufzentrale des ärztlichen Bereitschaftsdienstes / Notfalldienstes unter der Tel.- Nr.: 116117.

Befinden Sie sich in einer lebensbedrohlichen Notfallsituation, wenden Sie sich bitte an die Rettungsleitstelle unter der Tel.-Nr.: 112.

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 04.04.202 - Coronavirus: Kreis Steinfurt isoliert ab 04.04.2020 Haus St. Benedikt in Recke

Das Haus St. Benedikt in Recke befindet sich ab Samstag, 4. April, in Isolierung. Das hat der Krisenstab des Kreises Steinfurt als Untere Gesundheitsbehörde im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie entschieden. Eine Mitarbeiterin sowie zehn Bewohnerinnen und Bewohner sind trotz sorgfältig eingehaltener Vorsichtsmaßnahmen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weitere Ergebnisse stehen noch aus. Im Haus St. Benedikt werden die infizierten getrennt von den symptomlosen Bewohnerinnen und Bewohner versorgt.

Es werden jetzt vier Teams von Mitarbeitern gegründet, die mit den Bewohnern in die Isolation gehen und daher auch isoliert untergebracht werden. Diese Mitarbeiter übernachten – organisiert von der Gemeinde Recke und dem Haus St. Benedikt – in drei getrennten Hotels in Recke und in einer Nachbargemeinde und werden von dort zur Arbeit ins Recker Seniorenheim gefahren. Diejenigen von ihnen, die sich dort um die Erkrankten kümmern, sind getrennt von denjenigen untergebracht, die die Gesunden im Haus St. Benedikt versorgen. Die Unterbringung in drei Hotels dient der systematischen Trennung der Teams. Nach sieben Tagen werden die ersten Teams durch eine zweite Gruppe von Teams abgelöst.

All diese Maßnahmen dienen dem Ziel, zu verhindern, dass sich weitere Bewohnerinnen und Bewohner sowie Pflegekräfte infizieren.


Meldung vom 03.04.2020 - Positiver Ablauf bei der Abgabe der Grünabfälle am Gemeindebauhof

Am Donnerstag konnten bereits die ersten Grünabfälle am Gemeindebauhof abgeben werden. Die Mitarbeiter vom Bauhof berichten von einem positiven Ablauf. Sicherheitsabstände und Vorgaben wurden ordnungsgemäß eingehalten und ermöglichten eine reibungslose Abwicklung. Wir danken den Bürgerinnen und Bürger für Ihre rücksichtsvolle Vorgehensweise.

Weitere Abgabetermine:

  • Freitag, 03.04.2020 von 08.00 - 17.00 Uhr

  • Samstag, 04.04.2020 von 08.00 – 12.00 Uhr

Die Zu- und Abfahrtsregelung bleibt wie bisher üblich bestehen. Damit die Einhaltung des Sicherheitsabstandes im Rahmen des allgemeingültigen Kontaktverbotes möglich ist, werden die Mitarbeiter des Bauhofes gleichzeitig nur 10 Fahrzeuge auf das Bauhofgelände auffahren lassen. Eine weitere Voraussetzung ist, dass sich die Fahrzeugführer als Einwohner der Gemeinde ausweisen können. Zur Entladung der Fahrzeuge haben diese auf dem Gelände einen Sicherheitsabst and von mindestens 2 m einzuhalten.

Zum Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus bittet die Verwaltung dringend das Kontaktverbot und die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände einzuhalten sowie den Anweisungen des Bauhofpersonals zu folgen.

Mit der geordneten Einhaltung dieser Regeln unterstützen sie uns dabei, auch zukünftig die Annahme der Grünabfälle aufrechterhalten zu können.


Meldung vom 02.04.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert13
Personen Quarantäne34


Personen aus Quarantäne entlassen56
Personen gesund nach Infektion7


PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Cassergeöffnet3044
Bosbachgeöffnet3045
Mosningeschlossen einschl. 03.04.3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet05458 - 93150
de Hessellegeöffnet96166

- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 02.04.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 31.03.2020 - NRW-Soforthilfe 2020 für Kleinbetriebe, Freiberufler und Solo-Selbstständige

Um den Schaden für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen in Folge der Corona-Krise abzufedern, hat der Bund ein Soforthilfeprogramm Corona aufgelegt. Die Landesregierung hat beschlossen, das Angebot des Bundes 1:1 an die Zielgruppen weiterzureichen und hat die Soforthilfen auf die Gruppe der Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten erweitert.

Weiterführende Informationen finden Sie: https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020
Elektronische Antragstellung: https://soforthilfe-corona.nrw.de
Fragen und Antworten: https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020-fragen-und-antworten


Meldung vom 30.03.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert8
Personen Quarantäne36


Personen aus Quarantäne entlassen44
Personen gesund nach Infektion5


PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Cassergeöffnet3044
Bosbach30./31.03.2020 geschlossen3045
Mosningeschlossen einschl. 03.04.3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet05458 - 93150
de Hessellegeöffnet96166

- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 30.03.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 27.03.2020 - Berichtsmeldung zur Zahl der Covid-19 Erkrankten und zur ärztlichen Versorgung in Recke

Personen infiziert12
Personen Quarantäne57


Personen aus Quarantäne entlassen22
Personen gesund nach Infektion2


PraxisStatus Telefon
Hackmanngeöffnet93080
Althoff & Casseröffnet wieder am 30.033044
Bosbachgeöffnet3045
Mosningeschlossen einschl. 03.04.3431
Ottegeöffnet96109
Cramer-Reeker-Schröergeöffnet80531
de Hessellegeöffnet96166

- allgemeine Öffnungszeiten -
- Stand 27.03.2020 - alle Angaben vorläufig, da dynamisch -

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an!

Bitte helfen Sie weiterhin mit, die schnelle Ausbreitung des Virus zu vermeiden und halten Sie sich an die Regeln.
Vielen Dank!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 26.03.2020 - Grünannahme am Gemeindebauhof wird durchgeführt - Abgabemöglichkeit nur für Recker Bürger

Viele Bürger und Bürgerinnen nutzen das gegenwärtig schöne Wetter für Aufräumarbeiten in ihrem Garten. Die Gemeinde will es ihren Einwohnern daher in der kommenden Woche ermöglichen ihre Grünabfälle am Gemeindebauhof abzugeben. Aufgrund der gesundheitlichen Bedrohung durch den Coronavirus und der einzuhaltenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens erfolgt die Annahme der Abfälle allerdings unter besonderen Rahmenbedingungen:

Zur Verhinderung von langen Wartezeiten und zur Entzerrung der Anlieferungen gelten ausnahmsweise abweichend vom Entsorgungskalender erweiterte Öffnungszeiten:

  • Donnerstag, 02.04.2020 von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Freitag, 03.04.2020 von 08.00 Uhr -17.00 Uhr
  • Samstag, 04.04.2020 von 08.00 – 12.00 Uhr

Die Zu- und Abfahrtsregelung bleibt wie bisher üblich bestehen. Damit die Einhaltung des Sicherheitsabstandes im Rahmen des allgemeingültigen Kontaktverbotes möglich ist, werden die Mitarbeiter des Bauhofes gleichzeitig nur 10 Fahrzeuge auf das Bauhofgelände auffahren lassen. Eine weitere Voraussetzung ist, dass sich die Fahrzeugführer als Einwohner der Gemeinde ausweisen können. Zur Entladung der Fahrzeuge haben diese auf dem Gelände einen Sicherheitsabstand von mindestens 2 m einzuhalten.

Zum Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus bittet die Verwaltung dringend das Kontaktverbot und die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände einzuhalten sowie den Anweisungen des Bauhofpersonals zu folgen.

Mit der geordneten Einhaltung dieser Regeln unterstützen sie uns dabei, auch zukünftig die Annahme der Grünabfälle aufrechterhalten zu können.


Meldung vom 24.03.2020 – Kreis Steinfurt –

Pressemitteilung - Elternbeiträge für Kinderbetreuung: Kreisweite Lösung gesucht


Meldung vom 24.03.2020 - Absage Osterfeuer

Die Gemeinde Recke weist darauf hin, dass in Anbetracht der aktuellen Entwicklungen vorerst sämtliche Veranstaltungen – auch unter freiem Himmel – verboten sind. Leider zählen dazu auch Brauchtumsveranstaltungen wie das „Osterfeuer“. Bürgerinnen und Bürger, die  bereits ein Osterfeuer angemeldet haben, werden durch das Ordnungsamt informiert.


Meldung vom 21.03.2020 - Aufruf vom Kreis Steinfurt – Spontanhelfer

Auch aus unserer Gemeinde haben sich einige Spontanhelfer gemeldet, die bereit sind sich ehrenamtlich zu engagieren und Aufgaben (z.B. Einkäufe, Botengänge) zu übernehmen um anderen zu helfen. Darüber freuen wir uns sehr und sagen schon jetzt einmal Danke!

Sollten Sie die Unterstützung von einem Spontanhelfer benötigen, melden Sie sich bei uns, wir vermitteln dann gerne den Kontakt.

info@recke.de
Tel.: 0 54 53 – 91 00


Meldung vom 20.03.2020
Wichtiger Hinweis zur Abfallentsorgung

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch den Corona-Virus wird die Müllabfuhr zukünftig bereits in der Nacht starten. Die Einwohner der Gemeinde Recke werden gebeten, die Gelben Säcke und die Mülltonnen bereits am Abend vor der Abfuhr an die Straße zu stellen.


Meldung vom 17.03.2020
Besuche des Bürgermeisters - Alters- und Ehejubiläum

Die Besuche des Bürgermeisters und seiner Stellvertreter zu Alters- und Ehejubiläen werden ab sofort und bis auf Weiteres eingestellt. Wir bitten um Verständnis.

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 13.03.2020
Besuche der Gemeindeverwaltung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Recke ruft dazu auf, Besuche im Rathaus der Gemeindeverwaltung auf das absolut notwendige und dringliche Maß zu beschränken. Hiermit soll die Arbeit der Verwaltung bei auftretenden Infektionen weiterhin gewährleistet bleiben.
Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich vor Aufsuchen der Verwaltung mit der Gemeinde Recke telefonisch in Verbindung zu setzen.

Ansprechpartner finden Sie auf unsere Homepage "Bürgersevice/Ansprechpartner“. Alternativ können Sie sich auch an die zentrale Rufnummer 0 54 53 910 0 wenden oder eine E-Mail an info@recke.de senden.

Arztbesuche! Rufen Sie immer zuerst an! Wer glaubt, er habe sich mit dem Corona Virus infiziert, sollte erst in der Arztpraxis oder beim Gesundheitsamt anrufen, und sich nicht in ein volles Wartezimmer setzen.  Wenn Sie dann einen Termin erhalten haben, meiden Sie auf dem Weg dorthin möglichst den Kontakt zu anderen Personen. Gehen Sie bitte auf keinen Fall ohne vorherige telefonische Anmeldung zu einem Arzt, einer Apotheke oder in eine Bereitschaftspraxis! So schützen Sie sich und andere.


Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Meldung vom 13.03.2020
Schließung Sportstätten / Hallenbad

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Empfehlung des Krisenstabes des Kreises Steinfurt folgend schließt die Gemeinde Recke bis auf weiteres sämtliche kommunalen Sportstätten für den Vereins- und Freizeitsport, auch das Hallenbad Recke ist vorerst geschlossen.

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle, daher hoffen wir auf Ihr Verständnis!

Eckhard Kellermeier
Bürgermeister


Wegenetzkonzept Bürgerbeteiligung
Wirtschaftswegekonzept
Stadtwerke Tecklenburger Land
Logo mit Link zur Webseite der Stadtwerke Tecklenburger Land
Windenergieanlage Recke
Logo mit Link zu den Ertragsdaten der Windenergieanlage der Gemeinde Recke
Ortsplan

 Klimaschutzkonzept

     Logo Klimaschutz neu

Entsorgungskalender 2020

Logo mit Link zum Entsorgungskalender

VHS Heft 2020
 Marktplatz Recke
Logo mit Link zum Marktplatz Recke - Hier finden Sie auch die APP für das gesamte Münsterland
jobcenter Steinfurt
Logo mit Link zum Jobcenter Kreis Steinfurt
Kulturrucksack NRW

   Logo Kulturrucksack NRW

Töddenland-Radweg

Logo mit Link zur Karte Töddenland-Rundweg